Helden für Herzen

Es gibt viele Kinder, deren Wunsch es ist ihre Lieblingsfiguren aus Comic, Märchen und Film einmal hautnah zu erleben. Und es gibt viele Cosplayer deren Hobby es ist, sich als eine dieser Figuren nicht nur zu verkleiden, sondern diese auch zu spielen.

“Helden für Herzen” will zum einen die Cosplayer ansprechen, welche sich auf freiwilliger Basis bereit erklären Institutionen wie Kinderstationen von Krankenhäusern, Kinderhospize und Behindertenwerkstätten etc. zu besuchen, um Kinderträume wahr werden zu lassen. Zum anderen wollen wir diesen Institutionen eine Anlaufstelle bieten, wenn Lieblingsfiguren zur Unterstützung gebraucht werden.

Einen Post zur Inspiration zu diesem Projekt gibt es hier.

Besucht auch unsere offizielle Facebook-Seite https://www.facebook.com/heldenherzen.

HELDEN
Du bist ein Cosplayer, verkleidest dich gerne als Held deiner Kindheit und möchtest hilfsbedürftigen Kindern eine Freude bereiten?

Das hier ist dein Weg!

INSTITUTIONEN
Sie möchten Ihren Kindern ein Treffen mit ihrem Lieblingshelden ermöglichen? Unsere Helden kommen auch zu Ihnen!

Mehr Infos hier!

SPENDENKONTO

DE24391629806207182018
Helden für Herzen
VR Bank eG
BIC: GENODED1WUR

Aktuellster Beitrag

Helden für Herzen e.V. zählt zu den 25 besten Initiativen bei startsocial!

hfh_teaser_startsocial-top25-2016_v2Wir haben es geschafft und sind sprachlos. Am 10. Mai wurden die Gewinner des diesjährigen startsocial Wettbewerbs veröffentlicht. Helden für Herzen e.V. ist unter den 25 besten Initiativen in Deutschland platziert. Am 15. Juni heißt es deswegen “Auf nach Berlin”! Die Gewinner werden von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt empfangen. Vor Ort werden noch die sieben herausragendsten Initiativen prämiert. Die Spannung geht also weiter.

startsocial bietet Vereinen und Initiativen “Hilfe für Helfer”. “Im Mittelpunkt steht nicht die einmalige finanzielle Förderung einzelner Projekte, sondern der systematische Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit”, so startsocial. Die erfolgreiche Teilnahme am startsocial-Wettbewerb gilt mittlerweile als Gütesiegel freiwilligen Engagements in Deutschland. Die Idee zu startsocial wurde im Jahre 2000 mit der Frage: “Wie kann man dem sozialen Engagement in unserem Land neue Impulse geben?” ins Leben gerufen. McKinsey & Company, unter der Federführung von Dr. Dieter Düsedau, riefen daraufhin gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft startsocial ins Leben. 2001 fand dann bereits der erste bundesweite Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Gerhard Schröder statt. Seit 2005 übernimmt Bundeskanzlerin Angela Merkel die Schirmherrschaft.

Wir sind für diese unglaubliche Chance sehr dankbar und wollen uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem Coach und bei startsocial bedanken. Auch geht ein Dank an alle Beteiligten und Unterstützer!