1-Euro-Charity Aktion in Stuttgart

20. September 2014

Wieder einmal erreichte die “Helden für Herzen” ein Hilferuf. Diesmal bat die Aktion “1 Euro Charity” um die unermüdliche Unterstützung der Helden zum Wohle der Kinder. Für eine Foto- Aktion im Herzen der Landeshauptstadt Stuttgart wurden die kostümierten Helfer gebeten, ihre Kräfte zur Verfügung zu stellen. Und wie es sich für echte Helden gehört: Der Ruf verhallte nicht ungehört und es eilten  Helden wie selbstverständlich zur Unterstützung herbei. So geschah es, dass sich die Helden an einem sonnigen Samstag im September mit den anderen Helfern der “1 Euro Charity”- Gruppe in der Fussgängerzone trafen und sich als Fotomodelle für Interessierte zur Verfügung stellten. Trotz relativ strenger Auflagen konnten so nicht nur Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden. Auch viele Erwachsene hatten sichtlich ihren Spass daran, sich mit den Helden und Idolen ihrer Kindheit ablichten zu lassen. Für jedes gemachte Foto wurde von den Passanten 1 Euro für die “Stuttgarter Hilfe für Flüchtlingswaisenkinder e.V.” gespendet. Viele spendeten aber von sich aus auch mehr, was die Helden natürlich freute. Den ganzen Tag verbrachten die angereisten Helden damit Gutes zu tun und hatten zusammen mit den anderen ehrenamtlichen Helfern sichtlich Freude an ihren “Heldentaten”. So konnten am Ende des Tages ganze 425 Euro gezählt werden. Nach einem langen aber erfolgreichen Tag ließ das gesammte Team den Tag gemütlich bei einem Kaffee im Heim der Organisatorin Angelika Brandt ausklingen.

Wir bedanken uns bei den Helfern und natürlich bei der spendenfreudigen Bevölkerung von Stuttgart.

Weitere Bilder: http://www.1-euro-charity.de/superhelden

Gamescom 2014

Karton-mit-Spielen_gamescomWir besuchten mit einem kleinen Team die Computerspielemesse gamescom in Köln. Dort haben wir mit vielen jungen und “alten” Fans Fotos machen können. Für alle Beteiligten waren es ein oder mehrere spaßige Tage. Vornehmlich diente der Besuch der gamescom allerdings der Promotion für dieses Projekt und dem Anwerben neuer Cosplayer. Torsten Heine vom Retrostand sponsorte einen ganzen Karton voller Spiele. An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank dafür! Das wird einigen Kindern gewiss Freude bereiten. Großer Dank geht auch an einen unserer tollen Fotografen: Georg von gbFoto (auch auf Facebook) für die tollen Fotos einiger unserer Helden.

 

18.05. DKMS Aktion in Kamp-Lintfort

Die Aktion “Sina will leben” von der DKMS an der Ernst-Reuter-Schule in Kamp-Lintfort hat 2068 Menschen vor Ort dazu bewegt sich typisieren zu lassen. Zahlreiche Helfer unter anderem die 501st German Garrision haben sich zwischen 11 und 17 Uhr mit Schweiss und Blut ins Zeug gelegt, um diesen Ansturm bewältigen zu können.

Insgesamt sind fantastische 16943€ an Spenden eingegangen. Setzt man die Spenden allerdings in Relation zu den Kosten einer einzigen Typisierung von ca. 50€, wirkt selbst dieser Betrag verschwindend gering, da rein rechnerisch über 100.000€ nötig sind, um alle 2068 Typisierungen durchzuführen (sofern ich da richtig Informiert bin).

Es heisst jetzt erstmal weiterhin hoffen, dass ein passender Spender für Sina dabei war, aber vielleicht kann in Zukunft auch noch anderen an Leukämie, MDS oder ähnlich erkrankten Menschen geholfen werden.

Vielen Dank an alle Spender und Helfer dafür!

Promotion auf der RPC Köln

“Helden für Herzen” war am Samstag, den 10.05.2014 auf der Role Play Convention in Köln. Wir haben dort weitere Helden für unser Projekt gesucht und sehr viel positive Resonanz bekommen. Auch zwei Interviews haben wir gegeben und konnten über unser Vorhaben sprechen. Auch dort Begeisterung mit der Ansage, dass sie unsere Links zur Website und Facebook verbreiten wollen.

UPDATE

Die Links zu den Interviews:

bei nerdLICH

und bei J-Mag